Dr. H.J. Christoph

Medizinstudium in Münster/Westfalen, Approbation 6/1985, Promotion 7/1985, chirurgische Assistenzzeit am Ev. Krankenhaus Enger von 6/1985 bis 11/1988, zwischenzeitlich Grundwehrdienst von 5/1987 bis 7/1988 am Bundeswehrkrankenhaus Bad Zwischenahn, von 12/1988 bis 9/1994 internistische Assistenzzeit am Lukas-Krankenhaus Bünde bei Prof. Brunswig, von 10/1994 bis 4/1995 rheumatologische Weiterbildung am St. Josef-Stift Sendenhorst bei Prof. Fricke, von 5/1995 bis 3/1997 rheumatologische Weiterbildung in Bad Nenndorf, Klinik Niedersachsen, bei Dr. Pott, von 4/1997 bis 9/1997 rheumatologische Praxisvertretung in Göttingen, niedergelassen als Rheumatologe in Minden seit 01.07.1998

 

Mitgliedschaften in Medizinischen Fachverbänden:

Vorstandsmitglied im RheumaNetz Westfalen-Lippe www.rheumanetz-wl.de

DGRh (Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie) www.dgrh.de

BdRh (Berufsverband Deutscher Rheumatologen)

BDI (Berufsverband Deutscher Internisten)

 

 

Natascha Horn

Rheumatologische Fachassistenz, Arzthelferin/Medizinische Fachangestellte, seit Juli 2000 in unserer Praxis


Christine Schust

Rheumatologische Fachassistenz, Medizinische Fachangestellte, seit Mai 2017 wieder in unserer Praxis

______________________________________________________________________________________________

Melanie Stauga

Arzthelferin/Medizinische Fachangestellte, seit April 2018 in unserer Praxis

______________________________________________________________________________________________

Beate Christoph

exam. Krankenschwester, rheumatologisches Auto-Antikörper-Labor, seit 2003 in unserer Praxis

Schriftgröße A A+